Die Spielregeln

Das  oberste Gebot bei uns lautet: Immer fair bleiben! Ein wertschätzender Umgang miteinander steht bei uns in der gemeinsamen Zusammenarbeit ganz oben. Das bedeutet, wir reden immer so zusammen, dass niemand sich beleidigt fühlt. Und wir halten uns an das, was wir vereinbaren. Das gilt für uns, aber auch für Euch.
Ganz klare Sache: Wer da nicht mitmacht, der ist ganz schnell raus.

Ganz wichtig ist es, jede Veränderung, die Deine Leistungen betreffen, umgehend beim Jobcenter zu melden. Das betrifft sowohl eine Arbeitsaufnahme, den Verlust oder die Neuaufnahme einer Nebenbeschäftigung sowie auch Veränderungen in der Bedarfsgemeinschaft. 

Du kannst jede Veränderung per  Email mit einer Veränderungsmitteilung oder mit einer persönlichen Vorsprache im Jobcenter in der Eingangszone  mitteilen. Bei weiterem Bedarf steht das Servicecenter (0481/98980) zur Verfügung.